Schröpfkopfmassage – Wellnesstherapeutische Behandlung mit Schröpfköpfen

Wellnesstherapie in Hamburg

Die Behandlung mit Schröpfköpfen findet ihren Ursprung in der traditionellen chinesischen Medizin und gehört zu den ausleitenden Verfahren. Die hieraus abgeleitete Schröpfkopfmassage vereint zwei sehr wirkungsvolle Behandlungen miteinander- das Schröpfen und die Massage. Diese verbindende Behandlung ist ausgesprochen wohltuend und wird hauptsächlich auf dem Rücken, sowie an der seitlichen Nackenmuskulatur praktiziert.

Wirkungsweise

  • Sinnvolle Behandlung durch Lockerung bei Verspannungen und Muskelverhärtungen
  • durchblutungsfördernd
  • hautreinigende Wirkung
  • wirkt Erschöpfung und Müdigkeit entgegen
  • Anregung der hauteigenen Funktionen
  • Stimulierung des Bindegewebes
  • Anregung des Lymphflusses
  • verbesserter Abtransport von Schadstoffen

 

Behandlung

Die Schröpfkopfmassage erfolgt auf geölter Haut. Durch Ansetzen / Ansaugen der Schröpfköpfe wird ein Vakuumeffekt erzeugt und so auf der Haut durch Bewegen und Verschiebungen der Schröpfköpfe das gesamte Haut- und Unterhautfettgewebe erfasst und hiermit der Rücken und anschließend der Nacken massiert.

Hierdurch findet eine deutlich erhöhte Durchblutung der Haut statt, was zu einer leichten bis starken Rötung führen kann. Nach Abschluss der Behandlung fügt sich eine manuelle Massage an, welche mit langen Ausstreichungen beendet wird.

Behandlungszeit 60 min.

 

Nehmen Sie gerne Kontakt auf, ich freue mich auf Sie!